Zurück
Projekte

Die Fassaden des HOTELs GROTE MARKT kurz vor Fertigstellung

April 2020
Während der Innenausbau zügig vorangeht, ist die Montage der Fassade inzwischen fast abgeschlossen. Sowohl die Balkone als auch die Sockelelemente aus Belgisch Granit sind montiert, als letztes werden noch die Giebelelemente mit Ziegelrelief ausgeführt werden. Gleichzeitig ist auch die Platzgestaltung des Neuen Marktes, im Herzen von Gronningen gelegen, so gut wie fertig und das Gesamtbild der neuen „Oostwand“- der östlichen Platzbebauung am Grote Markt - fast komplett.

Die gesamte städtebauliche Neustrukturierung des Groninger Marktplatzes entstand auf der Grundlage der 2006 von Thomas Müller Ivan Reimann Architekten erarbeiteten Masterplanung.
Hotel Grote Markt, Lageplan © Thomas Müller Ivan Reimann Architekten
"Oostwand“- die östlichen Platzbebauung am Grote Markt mit dem Westcord Hotel