Zurück
Büro
Restaurierung

Geschäftshaus Oranienplatz

Ansicht von der Oranienstraße © Ivan Nemec
Berlin

Umbau und Erweiterung des denkmalgeschützten ehemaligen Kaufhauses Maassen von 1904 der Architekten Breslauer und Salinger

Ansicht vom Oranienplatz © Ivan Nemec
Ansicht vom Oranienplatz © Ivan Nemec
Wechselspiel zwischen Pfeilerordnung und Fensterelementen © Ivan Nemec
Fassade entlang der Oranienstraße © Ivan Nemec
Innenhof © Ivan Nemec
Treppenhaus © Ivan Nemec
Eingangsfoyer Oranienstraße © Ivan Nemec
Detail vom Bad im Wohnbereich © Ivan Nemec
Historische Aufnahme von 1905 des Kaufhaus Maassen (Quelle: Der Profanbau, 1905)
Vor der Sanierung, 2001
Realisierung
BGF
8.700 m²
Leistungsphasen
1-9
Objektadresse

Oranienplatz 2
10999 Berlin
Deutschland

Auftraggeber
Dietrich von Boetticher
Projektleitung
Antje Petersen
Mitarbeiter Planung

Jana Zvolska, Andrea Speirer, Gerrrit Vetter

Fachplaner

Statik: Ingenieurbüro Rüdiger Jockwer GmbH, Berlin; TGA: Ingenieurbüro Holger Hetebrüg VDI, Bergholz-Rehbrücke; Brandschutz: Dipl.-Ing. Peter Stanek, Berlin; Bauleitung: GMS Architekten und beratende Ingenieure, Berlin; Farbkonzept: Friederike Tebbe, Berlin

Fotos
Ivan Nemec