Zurück
Büro
Restaurierung

Geschäftshaus Oranienplatz

Geschäftshaus Oranienplatz © Ivan Nemec
Berlin

Umbau und Erweiterung des denkmalgeschützten ehemaligen Kaufhauses Maassen von 1904 der Architekten Breslauer und Salinger

Geschäftshaus Oranienplatz © Ivan Nemec
Das ehemalige Kaufhaus Maassen ist eins der ersten Berliner Kaufhäuser. Zusammen mit den anliegenden Gebäuden lässt es, unabhängig von den Veränderungen des umliegenden Quartieres, die Geschichte des Platzes – einst eine der schönsten Platzanlagen Berlins und wichtiges kommerzielles Zentrum – erkennbar werden.
Geschäftshaus Oranienplatz © Ivan Nemec
Sowohl im Äußeren als auch im Inneren bleiben die einzelnen historischen Schichten und architektonischen Elemente unterschiedlicher Epochen überall sichtbar. Das Neue und das Alte bilden eine gestalterische Einheit.
Geschäftshaus Oranienplatz © Ivan Nemec
Die Aufnahme einer für die damalige Zeit typischen Fassadengliederung ermöglicht eine im Detail moderne Architektursprache und Fertigungsmethoden anzuwenden und dabei das typische historische Erscheinungsbild wieder erscheinen zu lassen.
Gesamtansicht © Ivan Nemec
Geschäftshaus Oranienplatz © Ivan Nemec
Geschäftshaus Oranienplatz © Ivan Nemec
Geschäftshaus Oranienplatz © Ivan Nemec
Geschäftshaus Oranienplatz © Ivan Nemec
Innerhalb der noch vorhandenen ursprünglichen Innenräume – der Hof, die Treppenhäuser, die Eingangsfoyers – mussten fast alle wichtigen architektonischen Elemente wie Türen, Aufzüge, Leuchten und Wandbelege neu entworfen und in die bestehenden Räume integriert werden.
Geschäftshaus Oranienplatz © Ivan Nemec
Wie die neuen Fassadenelemente verbergen neuen architektonischen Elemente dabei nicht ihre Entstehungszeit und die modernen Fertigungsmethoden. Vielmehr sprechen sie dort, wo sich keine Reste der ursprünglichen Bausubstanz erhalten haben bzw. dort, wo völlig neue Situationen entstanden sind, die formale Sprache unserer Zeit.
Geschäftshaus Oranienplatz © Ivan Nemec
Geschäftshaus Oranienplatz © Ivan Nemec
Historische Aufnahme von 1905 des Kaufhaus Maassen (Quelle: Der Profanbau, 1905)
Aufnahme aus dem Jahr 2001 vor der Sanierung
Geschäftshaus Oranienplatz Grundriss Erdgeschoss
Geschäftshaus Oranienplatz Grundriss 1. Obergeschoss
Realisierung
BGF
8.700 m²
Leistungsphasen
1-9
Objektadresse

Oranienplatz 2
10999 Berlin
Deutschland

Auftraggeber
Dietrich von Boetticher
Projektleitung
Antje Petersen
Mitarbeiter Planung

Jana Zvolska, Andrea Speirer, Gerrrit Vetter

Fachplaner

Statik: Ingenieurbüro Rüdiger Jockwer GmbH, Berlin; TGA: Ingenieurbüro Holger Hetebrüg VDI, Bergholz-Rehbrücke; Brandschutz: Dipl.-Ing. Peter Stanek, Berlin; Bauleitung: GMS Architekten und beratende Ingenieure, Berlin; Farbkonzept: Friederike Tebbe, Berlin

Fotos
Ivan Nemec