Zurück
Büro

Präsidium Goethe-Universität

Ansicht Präsidium vom Campus © Stefan Müller
Frankfurt am Main

Neubau des Präsidiums der Goethe-Universität, Campus Westend

Atrium © Stefan Müller
Umgang Atrium © Stefan Müller
Büroflur © Stefan Müller
Büroflur © Stefan Müller
Loggia mit Blick zum Campus © Stefan Müller
Treppenhaus © Stefan Müller
Treppendetail © Stefan Müller
Lageplan
Ansicht West
Längsschnitt
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss 1. Obergeschoss
Verfahrensart
Wettbewerb 2007, 1. Preis
Realisierung
BGF
13.000 m²
NF
7.000 m²
BRI
55.000 m³
Leistungsphasen
1-9 mit Nachunternehmer für Lph 6+7 und anteilig 8+9 (Bauüberwachung), anteilig 8+9 (künstlerische Oberleitung); Ausstattungsplanung
Objektadresse

Grüneburgplatz 1
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

Auftraggeber
Land Hessen, vertreten durch Hessisches Baumanagement
Nutzer
Goethe-Universität, Frankfurt am Main
Projektsteuerung
HWP Planungsgesellschaft mbH, Stuttgart
Projektleitung
Bernd Kimmel, Jens Wesche
Bauleitung
BAL GmbH, Berlin
Mitarbeiter Wettbewerb

Anna Lemme-Berthod, Jens Wesche, Torsten Glasenapp, Kristina Knapp, Jonas Houba

Mitarbeiter Planung

Torsten Glasenapp, Jens Wesche, Jürgen Sprave, Anna Lemme-Berthod, Jana Gallitschke, Andrea Huse, Cornelia Hensmann-Fritzsche, Gerrit Vetter, Uwe Krüger, Thomas Emmrich, Jan Schlecht, Knut Niederstadt, Michael Widmaier, Günther Schwanz, Cornelia Walter, Dirk Zimmermann, Tereza Merickova, Silke Halama, Sandra Söhnel, Sandra Ullrich, Claudia Henning, Eliska Priharova, Barbora Srpkova, Dirk Massute, Claudia Henning, Jana Gallitschke, Ljudmila Friesen-Martens

Fachplaner

Statik: Ruffert & Partner Ingenieurgesellschaft mbH, Limburg; Gebäudetechnik: Alhäuser + König Ingenieurbüro GmbH, Hachenburg; Brandschutz: Halfkann + Kirchner Brandschutzingenieure, Erkelenz; Fassadenplanung: a..t..f Petar Reich Martina Walpi GbR, Frankfurt am Main; Bodengutachter: Dr. Hug Geoconsult GmbH, Oberursel; Farbkonzept: Friederike Tebbe, Berlin; Küchenplanung: Geisel GmbH Ingenieurbüro für Großküchentechnik, Bempflingen; Prüfstatik: KHP König und Heunisch Planungsgesellschaft, Frankfurt am Main; Bauphysik: ISWR Institut für Schalltechnik Dr.-Ing. Klapdor, Berlin; Lichtplanung: Licht Kunst Licht AG, Berlin; Vermessung: Steuernagel Ingenieure, Frankfurt am Main

Fotos
Stefan Müller