Zurück
Wohnen

De Frontier

De Frontier © Stefan Müller, Berlin
Groningen

Neubau eines Gebäudeblocks mit Apartments, Reihenhäusern und Büroflächen im Europark

De Frontier © Stefan Müller, Berlin
De Frontier © Stefan Müller, Berlin
De Frontier © Stefan Müller, Berlin
Den Vorgaben des Masterplans von Wiel Arets für den neuen Stadtteil „Europapark“ entsprechend, bildet das Projekt „De Frontier“ als eine kraftvolle Großform einen bewussten Kontrast gegenüber der anschließenden kleinteiligen und heterogenen Wohnbebauung. Die Grenze gegenüber der anliegenden Bahntrasse und der Stadtautobahn wird klar definiert: Mit Größe und Präsenz bildet das Gebäude das Rückgrat des Gebiets. 
De Frontier © Stefan Müller, Berlin
De Frontier © Stefan Müller, Berlin
De Frontier © Stefan Müller, Berlin
Der große Wohnblock, in hellbeigem Backstein verkleidet, wurde wie eine Stadt im Kleinen konzipiert. Von Apartments unterschiedlicher Größe über Maisonetten bis hin zu Reihenhäusern wurden unterschiedliche Wohntypologien sowie Büroflächen in die Großform integriert und nach außen hin ablesbar gemacht. Der begrünte Hof ist als zentraler, für alle Bewohner nutzbarer Gemeinschaftsraum konzipiert.
De Frontier © Stefan Müller, Berlin
De Frontier © Stefan Müller, Berlin
De Frontier © Stefan Müller, Berlin
De Frontier © Stefan Müller, Berlin
De Frontier Lageplan
De Frontier Grundriss Erdgeschoss
De Frontier Grundriss 2. Obergeschoss
Realisierung
Kosten
30.000.000,- EUR
BGF
28.000 m²
NF
20.000 m²
BRI
84.000 m³
Grundstücksfläche
15.000 m²
Wohneinheiten
212
Leistungsphasen
1-5, anteilig 8 (künstl. Oberleitung), GU-Vergabe
Objektadresse

Verlengde Lodewijkstraat
9723 AK Groningen
Niederlande

Auftraggeber
Njestee, Groningen NL
Projektleitung
Torsten Glasenapp
Mitarbeiter Planung

Jens Wesche, Edna Lührs, Peter Baumgärtner, Michael Hinz, Cornelia Locke, Christian Salewski, Thomas Reichold, Milos Linhart, Iva Praveckova, Nils Noack

Fachplaner

Kontaktarchitekt: INBO, Woudenberg NL; Tragwerksplanung: Ingenieursbureau Wassenaar bv, Haren NL; TGA: Adviesbureau Munnik, Froombosch, NL: Brandschutz: Adviesbureau VanderWeele, Groningen NL; Bauausführung: Geveke Bouw b.v., Eelde NL

Fotos
Stefan Müller, Berlin